Menu

Faq

  • Was kostet die SHOWROOM TOUR und wann muss ich bezahlen?

    Diese TOUR kostet CHF 49.-- inklusive Zutritt zu den SHOWROOMS, Mittagessen (Suppe/Salat, Hauptgang und Dessert) und Tageskarte 2. Klasse Tarifverbund Libero Zonen 190/192 für die Transfers zwischen den Design-Firmen mit Bus und Bahn (Voucher wird zugestellt) - exkl. Getränke am Mittag. Die Kosten für Zusatzleistungen (E-Bike, Übernachtung im Design-Hotelzimmer usw.) werden separat in Rechnung gestellt. Die Rechnung samt Einzahlungsschein wird mit den VOUCHER per Post zugestellt. Zahlungsziel ist 10 Tage rein netto.

  • Kann ich als Einzelperson an der FACTORY TOUR teilnehmen?

    Ja! - Bei den TOUR-Varianten FACTORY TOUR und FACTORY TOUR light können Sie sich als Einzelperson den geführten Rundgängen anschliessen. Für Gruppen ab ca. 20 Personen sind individuelle Daten möglich (immer ganzer Tag. Kosten und Verfügbarkeit auf Anfrage).

  • Wie kann ich die TOUR-Varianten buchen?

    Entweder online auf dieser Website - Rubrik «BUCHEN» oder telefonisch 031 328 12 12 (Bern Tourismus).

  • In welchen Restaurants sind die Voucher fürs Mittagessen gültig?

    Die VOUCHER für das Mittagessen sind in diesen Restaurants einlösbar. Die Standorte finden Sie auch auf der Karte im Prospekt.

  • In welchem Hotel kann ich übernachten?

    In Kombination mit der «designtour langenthal» ist die Übernachtung im Design-Hotelzimmer im Hotel Bären oder im Hotel Auberge - beide in Langenthal - möglich (je nach Verfügbarkeit).

  • Wie erhalte ich Eintritt in die SHOWROOMS der Design-Firmen?

    Sie erhalten für jede der Firmen einen VOUCHER, der Sie als Besucher der «designtour langenthal» ausweist. Bitte geben Sie diesen VOUCHER an der jeweiligen Reception ab.

  • Ist die TOUR auch für Kinder geeignet?

    Kinder ab 12 Jahren sind in Begleitung von Erwachsenen willkommen (gleicher Preis).

  • Wie ist das mit Rollstuhl und Handicap?

    Die Betriebsführungen sind nur bedingt rollstuhlgängig.

Hotel Bären Langenthal

Aktuell

Hotelgeschichten Langenthal und designtour
Was die beiden historischen Gebäude den Besuchern der «designtour langenthal» zuflüstern wollen, finden Sie am besten selber heraus: Machen Sie sich auf
die Spuren berühmter Gäste, unbeliebter Obrigkeit oder der einzigartigen industriellen Entwicklung Langenthals.

Die Industrie Langenthals ist durch Mut, Ideenreichtum, Wagemut und Weitblick gewachsen. Noch heute spiegeln sich handwerkliches Können und erfolgreiches Unternehmertum in vielfältigen Produkten: Teppiche von Ruckstuhl, Textilien von Création Baumann, Glas von Glas Trösch, Holzbau von Hector Egger und Möbel von Girsberger. Wer eine der Touren bucht, sieht hinter die Kulissen dieser Tradition. Kombiniert werden können diese Besuche mit einer Übernachtung in den Designzimmern der beiden Hotels Auberge oder Bären – die zu grossen Teilen mit den Produkten der Oberaargauer Designfirmen ausgestattetworden sind.

Halt 1: Hotel Auberge (1870)
Das kleine, feine Hotel Auberge macht der Designstadt Langenthal alle Ehre. Dank seinem Charme, der Herzlichkeit der Gastgeber und seinem feinem Essen fühlen sich die Gäste hier auch ohne Hotel-Sterne wie im Himmel. Die 1870 gebaute und 2011 renovierte Villa mit ihren 16 individuell eingerichteten Zimmern bietet den Gästen einen Mix aus antikem Charme und modernem Chic, der alle Sinne berührt. Herzlichkeit ist im Hotel Auberge Programm. Dafür sorgt das Gastgeber-Ehepaar Claudia Vogl Baki und Murat Baki. Die diplomierte Sommelière Claudia Vogl Baki leitet das mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Restaurant. Und Murat Baki als diplomierter Hotelmanager HF hat im Hotel administrativ die Fäden in der Hand. Der Küchenchef Dirk Schied hat schon in einigen der besten Restaurants der Welt gearbeitet. Dass er nun im etwas weniger mondänen Langenthal kocht, ist ein Glücksfall. Am «Auberge» gefällt ihm, dass es nicht so steif und nobel zugeht. «Dieser herzliche Umgang passt mir. Umso schöner, wenn wir so vermehrt junge Leute für gutes Essen begeistern können.» Das Hotel engagiert sich zudem in einem schweizweit einzigartigen Projekt: In Kooperation mit den Psychiatrischen Diensten Langenthal unterstützt das «Auberge» psychisch erkrankte Menschen beim beruflichen Wiedereinstieg. Das Hotel bietet ihnen Trainings- und Ausbildungsmöglichkeiten im Service, in der Küche, der Lingerie und im Housekeeping. Die Teilnehmenden werden in den laufenden Betrieb eingebunden, ins Team integriert und entsprechend ihrer Gesundheit gefördert.

Halt 2: Hotel Bären (1766)
Das Hotel Bären ist ein historisches Stadthotel im Herzen von Langenthal. Das imposante und bedeutsame Gebäude aus dem 16. Jahrhundert prägt seit je das Stadtzentrum von Langenthal. Damals gänzlich aus Holz gebaut, wurde der Bären – wie er sich heute in Stein präsentiert – 1766 durch Johannes Dennler errichtet und ist ein wertvolles Erbe aus vergangener Zeit. Heute ist das Restaurant samt Hotel ein moderner und kompetent geführter Betrieb. Im Traditionshaus ist die moderne Infrastruktur mit der historischen Bausubstanz verbunden und bezaubert durch die liebevoll erhaltenen Details. Im imposanten Barocksaal werden Firmenanlässe und Hochzeitsfeste gefeiert oder bei Tanz- und Musikveranstaltungen Kultur genossen. Im kleineren Saal, benannt nach dem Schweizer Maler Friedrich Traffelet, zeigt ein lebensgrosses, beeindruckendes Wandbild das Offiziersfest von 1822. Das vielseitige Gastronomieangebot bietet für fast alle Bedürfnisse etwas. An der «Bären»-Bar gönnt man sich einen Snack, im Restaurant und auf der Terrasse serviert das «Bären»-Team besser-bürgerliche Küche, und in der neu lancierten «Bärenstube» empfiehlt das Team die hochwertigen Gourmetmenüs, kreiert von der Küchencrew. All dies geniesst man in der unkomplizierten, entspannten und gediegenen Atmosphäre der verschiedenen Lokalitäten. Die Einrichtung stammt fast ausschliesslich von regionalen Unternehmen und bietet den Gästen aus aller Welt den hohen Komfort eines Superior-Hotels. Dies alles zusammen macht Design aus Langenthal erlebbar. Zusätzlich zu den 37 Superior- und Designzimmern können fünf einzigartige Loftwohnungen an Long-Stay-Gäste, an Familien, aber auch an einzelne Gäste vermietet werden. Dieses erweiterte Angebot ist auf die neuen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt.

Création Baumann Langenthal

Gutschein

Überraschen Sie mit einem aussergewöhnlichen Geschenk! - laden Sie zu
einer designtour in Langenthal ein!

Möchten Sie jemandem eine Freude bereiten? Für Freunde, Bekannte, zum Geburtstag, als Mitarbeitergeschenk, als Belohnung oder Motivation: Schenken Sie einen Gutschein für eine «designtour» in Langenthal.

In exklusiver Art und Weise erhalten Ihre Gäste bei der FACTORY Tour Einblicke in die Produktion und den Werdegang von Designprodukten bei Création Baumann, Hector Egger Holzbau, Ruckstuhl, Glas Trösch und Girsberger. Bei den geführten Rundgängen erleben die Teilnehmer hautnah, welch grosse Arbeit in einem fertigen Produkt steckt.

Ihr Gast bucht sich am gewünschten Datum zur Tour dazu. Die TOUR-Daten sind hier aufgeschalten...

Dank vorteilhaftem Komplett-Angebot kann der Ausflug zum Beispiel mit einem feinen Nachtessen in Langenthal und einer Übernachten in einem der Design-Hotelzimmer gekrönt werden. Logiert wird entweder im Hotel Bären oder im Hotel Auberge in Langenthal.

Bei Fragen oder für weitere Informationen - gerne auch für Gutschein-Bestellungen - stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns wie folgt...

SHOWROOM Hector Egger Holzbau

Medien

Geschätzte Medienschaffende und Interessierte. Herzlich willkommen!

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum downloaden. Bei Fragen oder für weitere Informationen und aktuelle Fotos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt
Uschi Tschannen
Kuratorin designtour langenthal
und Beauftragte Tourismus Oberaargau
c/o task line tschannen
Dorfstrasse 58, 3365 Seeberg
Tel. +41 62 968 05 03
Kontakt per E-Mail
 

Girsberger AG Bützberg

Sponsoren

Mit bestem Dank für die Unterstützung!

  • Stadt Langenthal

    Langenthal - das vielseitige Zentrum im bernischen Oberaargau, die Kleinstadt im Herzen des Schweizerischen Mittellandes.
    Seit 1997 offiziell eine Stadt bietet sie einen aussergewöhnlichen Mix aus Kultur, Tradition und Wirtschaft.

     

    Mehr erfahren
  • Gemeinde Thunstetten-Bützberg

    Zwei Dörfer, eine Gemeinde.
    Verbunden nicht nur durch die Postleitzahl 4922 bilden die beiden Dörfer mit ihren gut 3000 Einwohnerinnen und Einwohnern seit Jahrhunderten eine Gemeinde - lange bevor Gemeinde-Fusionen ein Thema wurden, hat sich Thunstetten quasi als Trendsetterin bewiesen.
     

    Mehr erfahren
  • IB Langenthal AG

    Die IB Langenthal AG (kurz IBL) ist eine selbstständige Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmung im Besitz der Stadt Langenthal.
    IBL versorgt Bevölkerung sowie Gewerbe-, Industrie- und Dienstleistungsbetriebe mit Trink- und Brauchwasser, Elektrizität, Erdgas und Kommunikationssignalen.

    Mehr erfahren
  • stilhaus AG Rothrist

    Hochwertiges Bauen und stilvolles Leben haben ein gemeinsames Zuhause: stilhaus in Rothrist.
    Bauen. Wohnen. Garten. Design. Erleben Sie mehr in über 100 Fachgeschäften und Showrooms.

    Mehr erfahren
  • Wälchli Feste AG Aarwangen

    Seit 1959 der zuverlässige Ansprechpartner für Firmenanlässe, Jubiläen, Events und Bankette mit 100 bis 3000 Gästen (oder auch mehr). Das starke Wälchli-Teams setzen sich täglich ein, damit auch Ihre Event ein voller Erfolg wird.

    Mehr erfahren
  • Standortförderung Kanton Bern

    Der Kanton Bern ist ein Kanton der Regionen. Mit der Regionalpolitik stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit im ländlichen Raum. Wir ermöglichen damit Wertschöpfung und schaffen oder sichern die für unsere Regionen wichtigen Arbeitsplätze.

    Mehr erfahren
  • Bern Tourismus

    Bern Tourismus ist die Berner Marketingorganisation im Tourismus: führend, kompetent, dienstleistungs- orientiert und Partner verschiedener Kultur-, Sport- und öffentlicher Organisationen und tourismusrelevanten Institutionen.

    Mehr erfahren
  • Hotel Bären Langenthal

    Den Tag stilvoll ausklingen lassen im Design-Zimmer mitten im Herzen von Langenthal.
    Das Traditionshaus befindet sich direkt an der Fussgänger- und Einkaufszone von Langenthal und verbindet moderne Infrastruktur mit historischer Bausubstanz.

    Mehr erfahren
  • Hotel Auberge Langenthal

    Stattliche Villa im Zentrum von Langenthal. Erbaut um 1870.
    Die Transformation vom Wohnhaus in die neue Nutzung als Hotel-, Restaurations- und Seminar- betrieb wurde mit sensiblen Eingriffen realisiert. An jedem Ort im Haus, in jedem Zimmer zeugen Details von der Geschichte und treten in Dialog mit der schlichten zeitgenössischen Möblierung.

    Mehr erfahren
  • Merkur Druckerei Langenthal

    Ihr Partner für gedruckte und elektronische Kommunikationslösungen aus einer Hand.

    Mehr erfahren
  • Pro Velo Oberaargau

    Steigerung der Attraktivität des Velofahrens. Verbesserung der Sicherheit für die Velofahrenden. Vertretung der Interessen der Velofahrenden gegenüber den Behörden.

    Mehr erfahren
  • Tourismus Oberaargau

    Touristisch ist die Region Oberaargau seit 2010 eingebetet in die touristische Destination Bern - zusammen mit den Regionen Emmental, Gantrisch und Laupen.

    Mehr erfahren

Karte / Map

Orientieren Sie sich hier zu den Standorten der Design-Firmen. Die Velo-Route ist leider aus organisatorischen und gesetzlichen Gründen noch nicht ausgeschildert. Es braucht also etwas Kreativität auf dem Weg von A nach B. Verlassen Sie sich auf Ihren Orientierungssinn, wählen Sie die Hauptrichtung und geniessen Sie die wunderschönen und lieblichen Hügel und Wälder.

Hier können Sie zudem die Velo-Route von der Schweiz Mobil Website als Detail-Karte downloaden oder kostenlos ausdrucken.

Kontakt

Fragen, Anfragen, Bemerkungen und Anregungen. Bestellung Gutscheine.

Call Center Bern Tourismus
für Auskünfte und telefonische Reservationen:
+41 31 328 12 12

Öffnungszeiten Call Center
Montag - Freitag: 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag + allgem. Feiertage: 10.00 - 12.00 Uhr

Fragen zu Ihrer Buchung, zu den Unterlagen und zur Reise:

D'S Design Center AG Langenthal
Uschi Tschannen, Kuratorin designtour langenthal
E-Mail an designtour langenthal
+41 62 968 05 03